Benchmarking

Benchmarking ist ein Verfahren zur Effizienzsteigerung für die Wasserver- und Abwasserentsorger. Dies wird durch ein vertrauliches, anonymisiertes und freiwilliges Benchmarking erreicht. Der BDEW berichtet regelmäßig.

BDEW direkt

Benchmarking: IWW-Gutachten zu Hauptkennzahlen zur Wirtschaftlichkeit der Wasserversorgung liegt vor

Für die Entwicklung von Hauptkennzahlen zur Bewertung der Wirtschaftlichkeit der Wasserversorgung in Benchmarkingprojekten liegt nun ein Gutachten vor, das im Auftrag des BDEW erstellt wurde. Die Gutachter schlagen für diesen Bereich 48 Hauptkennzahlen vor. Mittels einheitlicher Branchen- und Hauptkennzahlen möchten die Verbände BDEW, DVGW und VKU die derzeitigen Benchmarkingprojekte im Bereich Trinkwasserversorgung vergleichbar machen. Auch die Ausweisung der Ergebnisse soll vereinheitlicht werden. Das Gutachten passt sich in ein bereits laufendes DVGW-Forschungsvorhaben zu Hauptkennzahlen ein. Mehr

BDEW direkt

Benchmarking: Kein Berichtsinstrument für die EU

Der BDEW hat in einer Stellungnahme den Vorschlag der Europäischem Umweltagentur, Benchmarking in der gesamten EU als Berichtsinstrument für Wasserpreise einzuführen, abgelehnt. Ein derartiges Instrument verpflichtend einzuführen, ist nicht zielführend - angesichts der Unterschiede in Europa. Ein freiwilliges Benchmarking könnte dagegen gefördert werden. Mehr

Stellungnahmen
PDF Dokument Download

Stellungnahme zum Benchmarkingteil (Kap. 6.3) der EEA-Studie "Assessment of cost recovery through water pricing"

EEA Technical report No 16/2013 ISSN 1725-2237; European Environment Agency

Mehr

Benchmarking: "Lernen von den Besten"

Benchmarking ist in der deutschen Wasserwirtschaft seit vielen Jahren gelebte Praxis. Unternehmen nutzen die Leistungsvergleiche, um von anderen Unternehmen zu lernen und die eigene Leistungsfähigkeit zu verbessern. Mehr

Stellungnahmen
PDF Dokument Download

Stellungnahme zum Entwurf des Abschlussberichtes "Ökologische und hygienische Kennzahlen im Benchmarking der Wasserversorgung – Empfehlungen aus Sicht des Gewässer- und Gesundheitsschutzes"

Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und des Umweltbundesamtes. Mehr

BDEW direkt

Freiwilliges Benchmarking sehr erfolgreich, Monopolkommission fordert jetzt Pflichtbenchmarking

Das Benchmarking auf freiwilliger Basis ist in der Wasserwirtschaft sehr erfolgreich. Viele neue Landesprojekte wurden erfolgreich durchgeführt und ihre Ergebnisse anonymisiert veröffentlicht. Jetzt fordert die Monopolkommission in ihrem Hauptgutachten ein Pflichtbenchmarking. Mehr

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.