Schulkommunikation

Das Schulserviceportal "Energie macht Schule" des Bundesverbands der Energie und Wasserwirtschaft (BDEW) ist online. Das Informationsangebot richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte und bereitet Unterrichtsmaterialien zu aktuellen Energiethemen für Schülerinnen und Schüler jeden Alters verständlich auf. Dabei werden sowohl naturwissenschaftliche als auch sozial- und gesellschaftswissenschaftliche Fragestellungen beleuchtet.

Ein wichtiges Ziel von "Energie macht Schule" ist, die Diskussionen zur Energiewende und zum Energiemix der Zukunft anzuregen. "Mit dem neuen Lehrportal möchte der BDEW für Lehrerinnen und Lehrer einen gebündelten Zugang zu Bildungsangeboten im Bereich Energiewirtschaft schaffen", sagte Hildegard Müller, Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung. "Diejenigen, die die Themen Energie und Umwelt in ihrer Bildungsarbeit berücksichtigen, stellen sich einer der großen Herausforderungen unserer Zeit. Die jungen Menschen von heute werden die Energiewende einmal vollenden müssen. Deshalb ist es wichtig, ihr Wissen und Urteilsvermögen zu stärken", sagte Müller anlässlich des Starts von "Energie macht Schule".

Umfangreiches Informations- und Unterrichtsmaterial

Das Internetportal stellt Lehrkräften für ihren Unterricht vielfältige Informations- und Unterrichtsmaterialien wie Arbeitsblätter, Experimentieranleitungen, Themenhefte oder Videoclips sowie Spiele kostenlos zur Verfügung. Dabei werden die unterschiedlichsten Fragestellungen zu insgesamt neun Themenbereichen zusammengeführt. Links und Literaturtipps geben Anregungen für eine weiterführende Beschäftigung. Ein Dossier des Monats greift aktuelle und lehrplanrelevante Fragestellungen rund um das Thema Energie auf. Ein Lexikon gibt Antworten und Erläuterungen zu rund 110 Fachbegriffen aus den Themenbereichen Energie, Energiewirtschaft und erneuerbare Energien. Außerdem informiert das Internetportal über ausgewählte Termine und Veranstaltungen.

Unter der Rubrik "Engagement vor Ort" finden interessierte Lehrkräfte darüber hinaus eine Landkarte mit Kontaktdaten von regionalen und überregionalen Ansprechpartnern für Schulaktivitäten der BDEW-Mitgliedsunternehmen. Die Energieversorgungsunternehmen entwickeln Lehr- und Lernmaterialien, organisieren Wettbewerbe, Projekttage oder Exkursionen und veranstalten Fortbildungen für Lehrkräfte. Auf diese Weise engagieren sich die BDEW-Mitglieder seit vielen Jahren im Bildungsbereich. Den gebündelten Zugang zu diesen Informationen und Materialien finden Lehrkräfte jetzt auf "Energie macht Schule".

Herausgeber des Internetportals ist der BDEW. Das Portal ist seit Anfang März 2013 unter www.energie-macht-schule.de online.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.

Ansprechpartner

Mitglieder können hier nach dem Login die Kontaktdaten der Ansprechpartner zu den jeweiligen Themen einsehen

Vorstellung "Initiative Studentenpatenschaften" auf dem BDEW Kongress