Stagnationswasser

GurkenscheibenFür das hauseigene Leitungssystem ist der Hausbesitzer verantwortlich. Aber auch Mieter können und sollten dafür sorgen, dass immer einwandfreies Wasser in ihrer Wohnung ankommt. Wenn zum Beispiel das Wasser längere Zeit in der Leitung steht, verliert es – wie andere länger gelagerte Lebensmittel auch – seine Frische. Bevor Sie von einem angeschnittenen und bereits gelagerten Lebensmittel – einem Brot, einer Wurst oder einer Gurke – essen, schneiden Sie die erste Scheibe ab. Machen Sie es ähnlich mit Ihrem Trinkwasser: Hat das Wasser länger über Nacht oder während einer Reise in der Leitung gestanden, lassen Sie es so lange nachfließen, bis es kühler wird. Die Kosten dieses Ablaufwassers betragen nur etwa einen Cent und mit dem Wasser können Sie zum Beispiel Ihre Blumen gießen oder den Boden wischen.

Nachbehandlung

Wasser trinken

Vom Handel angebotene Anlagen zur nachträglichen Behandlung von Trinkwasser sind nicht erforderlich. Sie verbessern die Qualität des Trinkwassers nicht. Unser Trinkwasser ist qualitativ ausgezeichnet und gesundheitlich einwandfrei. Die Auswahl des passenden Rohrleitungsmaterials und die fachgerechte Ausführung aller Installations-, Wartungs- und Reparaturarbeiten sind der beste Schutz vor Korrosion und Kalkablagerungen. Wenn eine Anlage zur Behandlung des Trinkwassers eingebaut wird, sollte darauf geachtet werden, dass der Einbau nur durch qualifizierte Fach-Installateure erfolgt und Geräte mit dem Zeichen einer anerkannten Zertifizierungsstelle, wie zum Beispiel dem DVGW, verwendet werden. Auch hier ist die regelmäßige Pflege und Wartung unerlässlich.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.