Zum Inhalt navigieren

Vertrieb, Handel und gasspezifische Fragen


Energievertrieb

Für die Energieunternehmen im Retailmarkt gilt es, grundlegend neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, mit denen die Integration erneuerbarer Energien und verstärkte Energieeffizienz betriebswirtschaftlich erfolgreich, volkswirtschaftlich sinnvoll und energiewirtschaftlich praktikabel umgesetzt werden können. Wir beteiligen uns aktiv an der Ausgestaltung der Rahmenbedingungen!
Wir erarbeiten funktionierende, standardisierte, sichere, schnelle Geschäftsprozesse für alle Marktakteure – die Grundlage für einen funktionierenden Wettbewerb!


Erdgas spielt als emissionsarmer fossiler Energieträger eine zunehmend wichtige Rolle im Energiemix Deutschlands. Es ist und bleibt ein sicherer, leistungsstarker und flexibler Energieträger, der den Anforderungen an Wettbewerbsfähigkeit, Klimaschutz und Versorgungssicherheit gerecht wird. Wir arbeiten daran, dass Erdgas weiterhin nicht nur als leistungsstarker, sicherer und idealer Partner der erneuerbaren Energien wahrgenommen wird, sondern als Ermöglicher der Energiewende. So kann das Potential im Markt auch in Zukunft voll ausgeschöpft werden – denn Erdgas ist wesentlicher Bestandteil eines intelligenten Energiesystems.

Die Rubrik Handel richtet sich an alle Mitarbeiter der Energieunternehmen, die Mitglied im BDEW sind und sich mit handelsspezifischen Fragestellungen beschäftigen. Wir informieren Sie exklusiv über alle aktuellen Regulierungsvorhaben die den Energiehandel betreffen. Mitglieder erhalten nach dem Login im Anmeldebereich oben rechts in der Rubrik "Energiehandel" weitere Informationen.

Unsere Arbeit basiert auf den Grundsätzen

  • Marktwirtschaftliche Lösungen in einem klaren ordnungspolitischen Rahmen
  • Sachlichkeit in der Vertretung der Branchenpositionen
  • Transparenz in unseren Aktivitäten
  • Gleichbehandlung der verschiedenen Interessen der Mitglieder

Dabei sehen wir uns als erster Ansprechpartner der Energiewirtschaft für Themen des Energiehandels im deutschen und europäischen Umfeld. Die Interessen der Energiehändler vertreten wir mit unserer Arbeit innerhalb des Verbands, in der Öffentlichkeit, gegenüber Behörden und der Regierung.

 

Klare Ziele für die Arbeit und die Positionierung

  • Europaweite Harmonisierung der Marktregeln
  • Schaffung von einem klaren rechtlichen Rahmen
  • Diskriminierungsfreier Zugang zur Infrastruktur
  • Gewährleistung der Versorgungsqualität
  • Weiterentwicklung eines europäischen Binnenmarktes
  • Stärkung des Wettbewerbs
  • Vertrauen in den Energiemarkt

 

Vielfältige Aktivitäten

  • Kompetenz zu aktuellen Fragen im Energiehandel
  • Wahrung der Handelsinteressen
  • Koordination der Fachkenner zu Positionen im Gas und Strom
  • Durchführung von Workshops und Konferenzen
  • Zusammenarbeit mit Vertretern der verschiedenen Wertschöpfungsstufen
  • Austausch mit anderen Verbänden
Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Anke Tuschek
Mitglied der Hauptgeschäftsführung und Geschäftsbereichsleiterin für Vertrieb, Handel und gasspezifische Fragen
Telefon:
030 300 199-1080