30. November 2016

Positionspapier: Der aktive Verteilnetzbetreiber in einer dezentralen Energiewelt

Ein Beitrag der Verteilnetzbetreiber im BDEW zum Netzkonzept 2030

Die politischen, gesellschaftlichen und technologischen Trends der Dezentralisierung, Digitalisierung und Dekarbonisierung lassen sich in einem Leitgedanken zusammenfassen: „Das zukünftige Energiesystem ist dezentral geprägt, basiert auf Erneuerbaren Energien und erfordert digitale Organisation und Lösungen auf lokaler und regionaler Ebene."

Das vorliegende Papier nimmt diesen Leitgedanken auf und leitet die zukünftige Rolle des aktiven Verteilnetzbetreibers in einer dezentralen Energiewelt ab. Es dient als Impuls für die öffentliche Diskussion.

Das Dokument steht in der rechten Spalte zum Herunterladen zur Verfügung.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.