BDEW-Magazin "Streitfragen" - Archiv

Hier finden Sie eine Übersicht, über die bereits erschienenen Ausgaben des BDEW-Magazins "Streitfragen".

BDEW-Magazin Streitfragen erschienen

Ausgabe 3/2016

Die Digitalisierung der Energiewirtschaft in all ihren Facetten, der Vertrieb der Zukunft sowie neue Geschäftsmodelle sind die Schwerpunkte der Novemberausgabe der "Streitfragen". Höhepunkt des neuen Magazins ist der "Round Table". "Streitfragen" dokumentiert die Diskussion zwischen Top-Managern und dem BDEW-Hauptgeschäftsführer Stefan Kapferer zu aktuellen und zukünftigen Schlüsselthemen. Mehr

Neue "Streitfragen" zum BDEW-Kongress 2016 erschienen

Ausgabe 2/2016

Pünktlich zum BDEW Kongress 2016 ist das neue "Streitfragen"-Magazin erschienen. Die Ausgabe lehnt sich an das Kongress-Motto "Change" an und widmet sich eingehend den Veränderungsprozessen in der Energiewirtschaft. Schwerpunkte sind dabei die Themen Sektorkopplung, Smart Energy City und Preisgestaltung. Das Heft treibt auch wasserwirtschaftliche Debatten weiter u.a. zur Grundwasserqualität. Mehr

Das neue BDEW-Magazin "Streitfragen" ist erschienen

Ausgabe 1/2016

Die Energiewende macht in hohem Maße Innovationen erforderlich. Spannend ist dabei die Frage, wie Innovationen ihren Weg von der Idee hin zu marktfähigen Produkten finden. Die neue Ausgabe der "Streitfragen" widmet sich daher unter anderem der nicht immer reibungslosen Zusammenarbeit von innovativen Startups und traditionellen Energieunternehmen. Darüberhinaus greift das Heft einige Thesen der Zukunftsstudie Delphi Energy Future 2040 auf und zeigt, dass die Ergebnisse bereits für das Hier und Heute relevant sind. Mehr

BDEW-Magazin Streitfragen mit Bundesumweltministerin Hendricks und BDEW-Präsident Kempmann im Interview

Ausgabe 2/2015

Der Klimaschutz ist eine der drängenden Fragen des 21. Jahrhunderts. Die Weltgemeinschaft sucht nach einer Antwort, wie Wachstum, Wohlstand und Umweltverträglichkeit nachhaltig in Einklang gebracht werden können. Mit der Energiewende liegt ein besonderes Augenmerk der internationalen Gemeinschaft auf Deutschland. Im Vordergrund der neuen Ausgabe stehen daher Fragen, wie z.B. der Umbau des deutschen Energiesystems im Ausland gesehen wird, oder vor welcher Aufgabe die deutsche Energiebranche angesichts der klimapolitischen Entwicklung steht. Wie schon in der neugestalteten Sommerausgabe stellt auch das aktuelle Heft in zahlreichen neuen Formaten zukunftsweisende Themen noch stär-ker in den Mittelpunkt und lässt Akteure mit visionären Ideen zu Wort kommen. Die Debatten werden online auf der Magazinwebsite www.streitfragen.de weitergeführt. Mehr

BDEW-Magazin "Streitfragen" - Jetzt neu in Print und Online

Augabe 1/2015

Aktuell bekommt die Energiewende eine bislang unbekannte Dynamik vor allem durch die Digitalisierung und den Wandel der Energiewirtschaft zu einer Branche, die zunehmend von den Kunden mit gestaltet wird. Diese Dynamik steht thematisch im Mittelpunkt der neuen Ausgabe. Um den Veränderungsprozess der Energie- und Wasserwirtschaft intensiv zu begleiten, wurde das Magazin von Grund auf neu gestaltet. In zahlreichen neuen Formaten und Rubriken stellt das Heft zukunftsweisende Themen der Branchen noch stärker in den Mittelpunkt und lässt Akteure mit visionären Ideen zu Wort kommen. Die Debatten werden künftig auch online auf der neuen Magazinwebsite www.streitfragen.de geführt. Mehr

BDEW-Magazin "Streitfragen!" - Ihr Einsatz, bitte!

Ausgabe 04/2014

Der Energiemarkt funktioniert in seiner jetzigen Form nicht mehr. Um die Stromversorgung weiter gewährleisten zu können, brauchen die Unternehmen jetzt neue, verbindliche Rahmenbedingungen, um die notwendigen Investitionen in einen modernen Kraftwerkspark tätigen können. Auch im Gasmarkt geraten die Unternehmen zunehmend unter Druck und diskutieren intensiv, wie dieser im Zuge der Energiewende weiterentwickelt werden muss. Damit beschäftigt sich die Ausgabe des BDEW-Magazins "Streitfragen!" unter dem Titel "Ihr Einsatz, bitte!". Die Druckfassung wurde an alle BDEW-Mitgliedsunternehmen verschickt. Weitere Exemplare können kostenfrei über das Onlineformular bestellt werden. Mehr

BDEW-Magazin "Streitfragen!" - Nachhaltigkeit

Ausgabe 03/2014

Nachhaltigkeit ist mehr als Umweltschutz. Wirtschaftliche und soziale Aspekte gehören untrennbar dazu. Damit beschäftigt sich die neue Ausgabe des BDEW-Magazins "Streitfragen!" unter dem Titel "Auf die Dauer hilft nur Power - ein Heft über Nachhaltigkeit". Die Druckfassung wurde an alle BDEW-Mitgliedsunternehmen verschickt. Weitere Exemplare können kostenfrei bestellt werden. Mehr

BDEW-Magazin "Streitfragen!" - Geschäftsmodelle

Ausgabe 02/2014

"Die Wahrheit liegt auf dem Platz", das ist der Titel der neuen Ausgabe von "Streitfragen!". Die Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft loten derzeit ihre Chancen im künftigen Energiesystem aus. Dafür sind aber Rahmenbedingungen notwendig, die unternehmerisches Handeln ermöglichen. Welche zukunftsweisenden Geschäftsfelder ergeben sich durch die Energiewende und mit welchen konkreten Modellen können sich die Unternehmen im Markt strategisch positionieren? Warum spielen manche Unternehmen in einer eigenen Liga? Warum sind andere Akteure noch nicht auf Ballhöhe? Machen Sie sich selbst ein Bild und stellen Sie mit den Paninibildchen im Magazin Ihre Mannschaft mit den Protagonisten dieser Ausgabe auf. Mehr

BDEW-Magazin "Streitfragen!" - Europa à la carte

Ausgabe 01/2014

Ein Ziel, viele Wege: Der Umbau der Energieinfrastruktur ist ein Gemeinschaftsprojekt. Und als solches soll es auch europaweit verstanden werden. Anfang April erscheint in diesem Zusammenhang eine Ausgabe des BDEW-Magazins "Streitfragen!" mit dem Schwerpunkt europäische Energiepolitik. Mehr

BDEW-Magazin "Streitfragen!" - kommunale Energiepolitik

Ausgabe 04/2013

Kommunale Energiepolitik und Infrastruktur, das ist der Schwerpunkt der neuen Ausgabe des BDEW-Magazins Streitfragen! Bestellen Sie ihr persönliches Exemplar oder werden Sie Abonnent. Mehr

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.

Ansprechpartner

Mitglieder können hier nach dem Login die Kontaktdaten der Ansprechpartner zu den jeweiligen Themen einsehen