Lexikon

Sie möchten wissen, wie viel Trinkwasser jeder Bundesbürger im Schnitt pro Tag nutzt? Wofür es verwendet wird und was es kostet? Hier finden Sie Antworten und Erläuterungen zu den wichtigsten Begriffen zum Thema Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Deutschland.

Öffentliche Wasserversorgung

Die öffentliche Wasserversorgung obliegt als Aufgabe der Daseinsvorsorge grundsätzlich den Gemeinden. Sie betreiben dazu eigene Stadtwerke, Gemeindewerke oder Zweckverbände oder übertragen diese Aufgaben privaten Wasserversorgungsunternehmen. Sie stellen Trinkwasser in der durch die Trinkwasserverordnung vorgeschriebenen Qualität in der erforderlichen Menge und mit dem notwendigen Druck bereit. Gleichzeitig schützen sie die Wasservorkommen und sichern so die Ressourcen für die Zukunft. Mehr

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.