Versorgungssicherheit

Für die Unternehmen der Erdgaswirtschaft ist die sichere und zuverlässige Versorgung ihrer Kunden Kernelement der täglichen Arbeit.

Eine sichere Versorgung von Haushalten, Gewerbe- und Industriekunden mit ausreichender und preisgünstiger Energie ist einer der wesentlichen Grundpfeiler einer jeden Industriegesellschaft. Wo es Versorgungslücken gibt, entstehen schnell volkswirtschaftliche Schäden enormen Ausmaßes. Die Erdgasbranche nimmt daher im Zusammenspiel zwischen Netzbetreibern, Speicherbetreibern, Händlern und Vertrieben ihre Verantwortung zur Gewährleistung einer möglichst sicheren Versorgung tagtäglich wahr.

Die Bundesrepublik Deutschland kann ein sehr hohes Maß an Gasversorgungssicherheit vorweisen. Dies beweist wiederholt der von der Bundesnetzagentur für das Jahr 2015 veröffentlichte SAIDI-Wert (System Average Interruption Duration Index): Im Jahr 2015 lag demnach die durchschnittliche Versorgungsunterbrechung für deutsche Letztverbraucher bei unter zwei Minuten. Für Deutschland als Wirtschaftsstandort stellt dieser Faktor ein hohes Gut dar, das auch in Zukunft zu erhalten ist. Nur mit einer sicheren Versorgung kann Erdgas als flexibler und effizienter Energieträger seinen Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.

Ansprechpartner

Mitglieder können hier nach dem Login die Kontaktdaten der Ansprechpartner zu den jeweiligen Themen einsehen

Materialsammlung Erdgas (Auszug)