17. November 2011, Osnabrück

speziell für KMU

Forum für kleinere und mittlere Stadtwerke

Das Gelingen der Energiewende stellt die Energiewirtschaft insgesamt vor große Herausforderungen. Dies gilt sowohl für den erforderlichen Ausbau Erneuerbarer Energien als auch für die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen sowie den Einstieg in neue Geschäftsfelder. Herausforderungen bieten jedoch auch Chancen, sich nachhaltig im Markt zu positionieren. Dies gilt insbesondere auch für die dezentralen Akteure der Energiewirtschaft – die Stadtwerke. Aufgrund ihrer Kunden- und Bürgernähe sind sie prädestiniert dafür, die Energiewende aktiv mit zu gestalten und zu prägen.

Aktuelle Fragen rund um Entwicklungen der Branche stehen auf dem Programm des Forums für kleinere und mittlere Stadtwerke, das erstmalig in Norddeutschland stattfinden wird. Praxisbeispiele, die neue Impulse vermitteln, stehen dabei im Fokus. Die Veranstaltung bietet eine optimale Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch sowie für anregende Begegnungen. Diskutieren Sie mit Kollegen und Experten aktuelle Marktentwicklungen, praktische Lösungen für gegenwärtige Herausforderungen und neue Strategien.

Zielgruppe sind Aufsichtsräte, Geschäftsführer und Prokuristen, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Strategie, Unternehmensplanung, Netz, Vertrieb und Recht. Das Forum ist speziell für kleinere und mittlere Stadtwerke und Versorger konzipiert.

Weitere Informationen, das Programm sowie die Anmeldeunterlagen sind im Veranstaltungsflyer zusammengefasst, der Ihnen in der rechten Spalte zum Download zur Verfügung steht.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.

Anlagen und Materialien

Anprechpartnerin

RAin Heike Schoon
heike.schoon@bdew.de
030 300 199 1700