23. Mai 2008

Trinkwasserpreis

Sechs Liter Trinkwasser kosten in Deutschland im Mittel nur einen Cent. In diesem Preis sind sogar schon die Mehrwertsteuer und der Grundpreis für den Anschluss enthalten. Das bedeutet eine tägliche Belastung 24 Cent pro Person und Tag. Der Trinkwasserpreis wird stark von regionalen Gegebenheiten geprägt. So ist er zum Beispiel in einer Flächengemeinde mit geringer Anschlussdichte in der Regel höher als in einer Stadt, wo mit relativ kurzen Transportleitungen viele Kunden erreicht werden können. Auch politische und gesetzliche Vorgaben in den einzelnen Bundesländern führen zu unterschiedlichen Preisen – etwa umwelt- und baurechtliche Bestimmungen, Wasserentnahmeentgelte, Ausgleichszahlungen. Eine hohe Trinkwassergüte, die Einhaltung strenger Grenzwerte, eine umfassende Überwachung der Trinkwasserqualität, der Bau sowie die kontinuierliche Pflege und der Betrieb des Rohrnetzes – das alles ist nicht zum Nulltarif zu haben.

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.