Energieeffizienz-Netzwerke

Logo Initiative Energieeffizienz-Netzwerke

Im Dezember 2014 haben Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Bundesumweltministerin Barbara Hendricks gemeinsam mit 18 beteiligten Verbänden der Wirtschaft eine Vereinbarung über die Einführung von Energieeffizienz-Netzwerken (Initiative Energieeffizienz-Netzwerke) unterzeichnet. Damit soll bis 2020 der "freiwillige, systematische und zielgerichtete Erfahrungsaustausch von Unternehmen aus einer Region oder Branche" über Netzwerke gefördert werden. Für den BDEW unterzeichnete die Vereinbarung Hauptgeschäftsführerin Hildegard Müller. Mehr

BDEW direkt
Unterzeichnung der Vereinbarung im Dezember 2014, Quelle: BMWi/Eriksson

BDEW-Umsetzungshilfe Energieeffizienznetzwerke

Welche Optionen bietet den Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft die im Dezmber 2014 gegründete "Initiative Energieeffizienz-Netzwerke", die der BDEW gemeinsam mit der Bundesregierung unterstützt? Hierzu hat der BDEW für seine Mitgliedsunternehmen eine Umsetzungshilfe erstellt, die eine qualifizierte Prüfung der eigenen Optionen innerhalb der Initiative ermöglicht. Der BDEW empfiehlt seinen Mitgliedsunternehmen, die Mitwirkung an der Einrichtung und Umsetzung solcher Netzwerke im Kundenkreis zu prüfen und eigene Erfahrung mit diesem Instrument zu sammeln. Mehr