27. April 2012

Erdgasforum: Marktpartner treffen sich am 6. Juni in Leipzig

Die Marktpartnerschaft zwischen Handwerk und Gaswirtschaft ist ein wichtiger Faktor für die erfolgreiche Umsetzung einer nachhaltigen Energie- und Klimapolitik in Deutschland. Das Erdgasforum, das der BDEW und der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) am 6. Juni 2012 in Leipzig veranstalten, bietet als eines der wichtigsten Marktpartnertreffen eine Plattform für den intensiven Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen Handwerk und Gaswirtschaft.

Ein Jahr nach den Weichenstellungen für die Energiewende rückt zunehmend die Umsetzung der ambitionierten Ziele in den politischen Fokus. Dies gilt insbesondere für die nachhaltige Modernisierung des Wärmemarktes und die Ausgestaltung des Sanierungsfahrplans für den Gebäudebestand. Aus Sicht des BDEW wird Erdgas als leistungsstarker und klimaeffizienter Energieträger eine zentrale Rolle beim sozialverträglichen und nachhaltigen Umbau des Gebäudebestandes einnehmen. Klar ist auch: Das langfristige Ziel eines klimaneutralen Gebäudebestandes kann nur im Rahmen einer breiten Diskussion zwischen Politik und den vielfältigen Marktteilnehmern und -partnern gelingen. Ein entscheidender Faktor ist hier die Marktpartnerschaft zwischen Handwerk und Gaswirtschaft.

Das Erdgasforum als eines der wichtigsten Marktpartnertreffen bietet eine Plattform für den intensiven Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen Gaswirtschaft und Handwerk mit Blick auf die bestehenden und zukünftigen Herausforderungen. Am 6. Juni 2012 in Leipzig beschäftigen sich Vorträge und Diskussionsrunden mit Erdgas als Teil einer intelligenten Energieversorgung der Zukunft und dem Handwerk im Spannungsfeld zwischen Markt und Politik. Die Tagung beginnt am am 5. Juni 2012 mit dem Begrüßungsabend im Zoo von Leipzig. Programm und Anmeldunterlagen für das Erdgasforum stehen auf der BDEW-Website bereit.

Parallel zum Erdgasforum findet in Leipzig die Bundestagung der Landesinstallateurausschüsse Gas und Wasser statt, auf der Handwerk und Netzbetreiber über aktuelle Fragen der Eintragungspraxis in die Installateurverzeichnisse sowie technische Entwicklungen im Betrieb von Gas- und Wassernetzen diskutieren.

Autointeressierten bietet sich zudem die Gelegenheit zum Besuch der zeitgleich in Leipzig stattfindenden Automobilmesse AMI, auf der die Erdgaswirtschaft mit einem erdgasmobil-Stand vertreten sein wird.


Weitere Informationen

Ingram Täschner
Geschäftsbereich Vertrieb, Handel und gasspezifische Fragen
Telefon 0 30 / 300 199-1261
E-Mail ingram.taeschner@bdew.de

Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.