Marktdesign

Der Weg zu neuen marktlichen Strukturen für das Gelingen der Energiewende

Die Energiewirtschaft hat eine Lösung für die zukunftsfähige Ausgestaltung des Energiemarktes vorgelegt. Das umsetzungsbereite Konzept, das im Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) erarbeitet wurde, besteht aus zwei Säulen. Erstens soll eine grundlegende Reform der Förderung von Erneuerbaren Energien erfolgen. Diese baut auf dem vorhandenen, aber weiter entwickelten Marktprämienmodell auf und sieht zunächst im Kern für Neuanlagen eine Pflicht zur Direktvermarktung ihres erzeugten Stroms vor. Zweitens soll ein dezentraler Leistungsmarkt geschaffen werden, in dem Versorgungssicherheitsnachweise gehandelt werden. Darüber hinaus werden flankierende Maßnahmenpakete in vier weiteren Bereichen empfohlen. Mehr

Marktdesign - Streitfragen!-Spezial zum Energiemarkt der Zukunft

Streitfragen!-Sonderpublikation mit dem Schwerpunktthema Marktdesign. Mehr

BDEW-Vorstand: Rahmenbedingungen für Kraftwerksinvestitionen sorgfältig diskutieren

Der BDEW-Vorstand hat sich auf seiner Sitzung am 3. November 2011 in Berlin u.a. gegen eine kurzfristige Einführung von Kapazitätsmechanismen im Strommarkt und für eine intensive Diskussion der Maßnahmen ausgesprochen, mit denen die notwendige Vorhaltung von konventionellen Stromerzeugungskapazitäten langfristig sichergestellt werden kann. Die weitere Diskussion zu diesem Thema muss vor dem Hintergrund der politisch gewollten "Energiewende" mit einem Ausstieg aus der Kernenergienutzung, der Entwicklung des Kraftwerksparks und einer zunehmenden fluktuierenden Stromeinspeisung aus erneuerbaren Energien geführt werden. In diesem Zusammenhang plädiert der BDEW auch dafür, das von der Bundesregierung geplante Förderprogramm zum Neubau hocheffizienter Kraftwerke möglichst breit anzulegen und nicht auf Anbieter zu beschränken, deren Anteil an den Erzeugungskapazitäten unter fünf Prozent liegt. Mehr

PDF Dokument Download

Strommarkt 2011-2014

Bedarfsanalyse und Vorschläge für kurzfristig wirksame Maßnahmen. Mehr

PDF Dokument Download

BDEW-Projektgruppe Kapazitätsmechanismen

Zwischenbericht an den BDEW-Vorstand. Mehr