Rückblick Jahrestagung

27. bis 28. April 2017 in Oberhof

Liebe Gäste der Jahrestagung 2017,

hinter uns liegt eine erfolgreiche, interessante und sportliche Veranstaltung in Oberhof.

Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik referierten vor und diskutierten mit fast 300 Teilnehmern an den beiden Veranstaltungstagen über Entwicklungschancen und Herausforderungen, die die Energie- und Wasserwirtschaft bewegen. Viele haben zudem die Möglichkeit zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch genutzt. Bei bester Atmosphäre und interessanten Gesprächen wurden Kontakte geknüpft und Ideen ausgetauscht.
Unten stehen bis 31. Mai 2017 die von den Referenten frei gegebenen Präsentationen zum Download zur Verfügung (Passwort wurde zur Jahrestagung bekannt gegeben).

Wir hoffen, dass die Veranstaltung für Sie ein Gewinn war und laden Sie gern schon zur nächsten Jahrestagung am 12.-13. April 2018 nach Wernigerode ein.
Sollten Sie Fragen, Hinweise oder Ideen haben, zögern Sie nicht, uns anzurufen oder zu mailen.

Susan Engel, Reinhard Rauh & das Team der BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland

Vorträge

Plenarteil: Stefan Kapferer      Prof. Dr. Gerald Linke

Fachteil Energiewirtschaft: Vorträge 1 bis 5      Vorträge 6 bis 8

Fachteil Gas (Gasversorgung und -verwendung)

Fachteil Wasser: Vorträge 1 bis 3        Vorträge 4 bis 7

Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaates Thüringen referiert zu "Wasser und Energie - Fundament für Thüringen"
Ministerin Anja Siegesmund, Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz referiert zu "Energiepolitische Perspektiven für Thüringen"
Moderation im Plenarteil durch Vorsitzende der Vorstände: Dr. Peter Michalik, Volker Schneider, Jörg Scheibe
Kati Wilhelm, Biathlon-Weltmeisterin referiert zu "Entscheidungen treffen - Ziele erreichen"
Kati Wilhelm im Gespräch mit Teilnehmern
Großer Andrang beim Laserschießstand
Kati Wilhelm erklärt die Funktionsweise des Lasergewehres
Sandro Brislinger, Waffen- und Munitionstechniker der Deutschen Biathlon-Nationalmannschaft, erläutert die Funktionsweise des Lasergewehres
Kati Wilhelm erläutert, was beim Zielhalten zu beachten ist
Nach dem Login (oben rechts) finden Mitglieder weitere Informationen und Serviceleistungen.