Drucken

Wassertarifanalyse 2018

Im Jahr 2018 blieben bei fast 77 Prozent der Wasserversorgungsunternehmen die Preise bzw. Gebühren im Vergleich zum Vorjahr konstant. Dies ist eines der Hauptergebnisse der jährlich vom BDEW veröffentlichten Übersicht über Preise bzw. Gebühren in der deutschen Wasserwirtschaft.

In der vorliegenden Untersuchung für 2018 konnten insgesamt fast 1.400 Wasserversorgungsunternehmen mit einbezogen werden. Diese gaben mit rund 2,85 Milliarden Kubikmeter etwa 78 Prozent des in Deutschland insgesamt an die Haushalte gelieferten Wassers ab.

Weitere Ergebnisse der Preis-und Gebührenanalye der Wasserwirtschaft 2018 finden Sie unter dem Beitrag.

Weitere Inhalte aus dieser Kategorie

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum