Drucken

Referent (w/m/d) für den Bereich Mobilität

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Energienetze, Regulierung und Mobilität

Die Energiewirtschaft leistet einen zentralen Beitrag zur Verkehrswende: Mit dem Aufbau einer flächendeckenden Lade- und Tankinfrastruktur für umweltschonende Antriebsformen, der Entwicklung ressourcenschonender Mobilitätsdienstleistungen sowie durch die Verzahnung von Mobilität, Strom, Wärme und industriellen Prozessen – die „Sektorkopplung“.

Der BDEW unterstützt seine Mitgliedsunternehmen im Themenfeld Mobilität mit umfassender Fachexpertise, Meinungsbildung und Interessensvertretung und übernimmt damit eine Schlüsselfunktion für das Gelingen der Verkehrswende.

Ihre Aufgaben

  • Schwerpunkt der Tätigkeit ist die eigenständige Bearbeitung von Themen zur Elektromobilität und anderen alternativen Kraftstoffen/Antrieben
  • Betreuung von BDEW-Aktivitäten im Bereich der Mobilität sowie der Nationalen Plattform „Zukunft der Mobilität“ (AG 5)
  • Erarbeitung von fachlichen Stellungnahmen, Argumentationspapieren und Branchenpositionen
  • Betreuung von und Mitarbeit in Arbeitsgremien auf Verbands- und Regierungsebene
  • Aufarbeitung und Publikation von Fachthemen in den verbandsspezifischen Medien sowie die Koordination von Studien

Ihr Profil

  • Überdurchschnittlicher Abschluss als (Wirtschafts-)Ingenieur/in, Wirtschaftswissenschaftler/in, Politikwissenschaftler/in oder vergleichbarer Studiengang (Diplom, Master)
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Energiewirtschaft bzw. im Verkehrssektor
  • Sicheres Auftreten, Spaß an selbstständigem, strukturierten Arbeiten, schnelle Auffassungsgabe, Verhandlungsgeschick, ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie die Fähigkeit, Fachthemen für den politischen Bereich knapp und verständlich aufzubereiten
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent sowie hohe Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel, PowerPoint) 

Wir bieten Ihnen

  • die Mitarbeit an einem zentralen Zukunftsthema in einem sympathischen und hochmotivierten Team
  • ein herausforderndes und vielseitiges Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung
  • eine enge Zusammenarbeit mit den zentralen Markt- und Politikakteuren 
  • einen modernen Arbeitsplatz mit attraktiven Rahmenbedingungen (u. a. flexible Arbeitszeit, betriebliche Altersversorgung, Zuschuss zum Jobticket) und adäquater Vergütung 
  • die Teilnahme an fachlichen und persönlichen Fortbildungsmaßnahmen 

Kontakt

Sind Sie Interessiert? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie der Kennziffer ER1719 per E-Mail an bdewpersonal@bdew.de. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Stefanie Seipel unter der Telefonnummer 030/300199-1410.

BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V.
Abteilung Personal
Reinhardtstraße 32
10117 Berlin

Weitere Artikelempfehlungen

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum