Drucken

Studentische Hilfskraft (w/m/d) für den Bereich Energiewirtschaft (Digitalisierung, Mobilität, Netze)

BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland in Dresden

Die BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland vertritt mit ihren über 200 Mitgliedsunternehmen die Stimme der Energie- und Wasserversorgungsunternehmen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Zudem sind wir An-sprechpartner für Politik, Verwaltung, Wirtschaft und sonstigen Institutionen auf Landesebene. Als Landesorgani-sation des BDEW beraten wir unsere BDEW-Mitgliedsunternehmen vor Ort und unterstützen sie bei neuen Geset-zen und Verordnungen. Wir organisieren Veranstaltungen zu aktuellen Themen der Energie- und Wasserpolitik und bieten eine Plattform für Netzwerke.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland in Dresden.

Ihre Aufgaben

  • Konzeptionelle und redaktionelle Unterstützung bei geplanten Stellungnahmen auf Landesebene
  • Unterstützung bei IT-Themen (u. a. IT-Sicherheit, Datenschutz, Programmierung von Apps) der Landesgruppe
  • Unterstützung bei der Planung, Konzeption und Realisierung von Veranstaltungen
  • Recherche-Tätigkeiten sowie das Verfassen von Monitorings und Reportings zu verschiedenen Themenaspekten
  • Unterstützung bei der Durchführung und Nachbereitung von Gremiensitzungen

Ihr Profil

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurswesen, Politik- oder Sozialwissenschaften oder ähnlich (Bachelor/Master, FH/Uni)
  • Affinität zu energiewirtschaftlichen Themen wie Digitalisierung, Eco-Mobilität, Netze
  • Erste Erfahrungen im energiewirtschaftlichen, politischen oder administrativen Bereich (Praktika, Werkstudententätigkeit und ähnliches)
  • Schnelle Auffassungsgabe, Organisationsstärke und Kreativität
  • Sehr gute Recherche-Fähigkeiten sowie sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise

Wir bieten Ihnen

  • Spannende Einblicke und Möglichkeiten, an topaktuellen Fragestellungen mitzuarbeiten
  • Praktische Erfahrungen in der Behandlung von Energiefragen auf nationaler und europäischer Ebene und deren Bedeutung für die Bundesländer
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem dynamischen und hochmotivierten Team
  • Einblick in die Arbeit eines Wirtschaftsverbandes

Kontakt

Sind Sie interessiert? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer möglichen Einsatzzeiten sowie der Kennziffer LG2019 per E-Mail an bdewpersonal@bdew.de. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Jan Ibrahim unter der Telefonnummer 030 / 300199-1411.


Ansprechpartner

Weitere Artikelempfehlungen

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum