Drucken

Zweitausend50 - Ausgabe 1/2019 ist erschienen

Im Mittelpunkt der neuen Ausgabe mit dem Titel „Relevanz“ stehen die Themen Mobilität, Ausbau der Erneuerbaren Energien und Innovationen.

Ein Höhepunkt im Magazin ist das Doppelinterview zum Thema Verkehrswende und Klimaschutz im Verkehrssektor mit der BDEW-Präsidentin Dr. Marie-Luise Wolff und Prof. Henning Kagermann, Vorsitzender des Lenkungskreises der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität. Das Interview ist in Kooperation mit dem Fachmedium Energate entstanden. 

Auch weitere Artikel legen einen Schwerpunkt auf die Rolle der Energieversorgungsunternehmen bei der Transformation der Mobilität.

Zum Leitthema Relevanz beschreibt Andreas Kuhlmann, Chef der Deutschen Energie-Agentur (dena), in seinem Essay, warum 2019 das Jahr der Entscheidungen für die Energiewende werde und warum die Zeichen sichtbar auf Aufbruch stünden. Daneben greifen zahlreiche Artikel das neue Ausbauziel der Bundesregierung auf, den Anteil der Erneuerbaren Energien am Bruttostromverbrauch bis 2030 auf 65 Prozent zu steigern und beschreiben, was dies für die Netzbetreiber bedeutet.



Weitere Themen dieser Ausgabe:

  • Wie eine neue Technologie die Wirkungsgrade bei Solarzellen verbessert.

  • Wie Wasserstoff die intelligente Vernetzung der Bereiche Elektrizität, Wärmeversorgung und Verkehr ermöglicht.

  • Wie in Reallaboren Innovationen für die Energiewende getestet werden.

  • Warum das ehemalige C-Netz, im 450-Megahertz-Band angesiedelt, eine Chance für die Energiewirtschaft ist.

  • Warum es sich für ein Unternehmen lohnt, sich in einem Energieeffizienz-Netzwerk zu engagieren.  

  • Wie die Kosten einer 4. Reinigungsstufe verursachergerecht finanziert werden könnten.


Zurück zur Magazin-Übersicht

Ansprechpartner

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum