Benchmarking und Branchenbild


Benchmarking in der deutschen Wasserwirtschaft heißt: sich vergleichen und sich verbessern, indem man von den Besten lernt.

Aus dem Thema Benchmarking ist das "Branchenbild der deutschen Wasserwirtschaft" entstanden. Dies erscheint seit 2006 regelmäßig. Das Branchenbild gibt einen aktuellen Überblick über die Leistungen der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung. Es dokumentiert die hohe Leistungsfähigkeit der Branche in Bezug auf Sicherheit, Qualität, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Kunden. Weitere Themen: Rahmenbedingungen, Vielfalt der Aufgaben und aktuelle Herausforderungen.

In den Vergleichen werden Kennzahlen aus fünf Leistungsmerkmalen erhoben: Sicherheit, Qualität, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Kunden.

Der BDEW empfiehlt seinen Mitgliedern die Teilnahme. Er fördert die Umsetzung von Benchmarking-Projekten. Zwei Voraussetzungen haben wesentlich zum Erfolg beitragen: Freiwilligkeit und Vertraulichkeit.

Hier finden Sie Informationen zu gestarteten Benchmarking-Projekten in der Wasserwirtschaft sowie zu den veröffentlichten Berichten.

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum