Visionen mit Künstlicher Intelligenz: Wenn KIs in die Zukunft blicken

Wie wird in der Zukunft Energie erzeugt - und wie sehen die Kraftwerke aus? Chatbots geben Auskunft für das BDEW-Magazin Zweitausend50.

Hier klicken

Monatlicher Erdgasverbrauch in Deutschland

Sinkender Erdgasverbrauch im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, zeigen BDEW-Auswertungen.

Mehr erfahren

Die neue Wärme

Der Wärmemarkt steht vor einem Umbruch. Was hat eine LKW-Bremse damit zu tun? Eine Deutschlandreise in drei Etappen aus dem BDEW-Magazin Zweitausend50.

Mehr erfahren

Aktuelle BDEW-Gaspreisanalyse: Dezember 2022

Privathaushalte: Kosten für Beschaffung und Vertrieb fünffach höher als im Vorjahr.

Zur Analyse

Gaspreisbremsenrechner

Strompreisbremsenrechner

So wirkt sich die Gaspreisbremse aus

Der Gaspreisbremsenrechner ermöglicht Ihnen auf der Basis Ihres Vorjahresverbrauches eine Schätzung Ihrer monatlich anfallenden Kosten für Gas. Befüllen Sie den Rechner dazu mit Ihrem letzten Jahresverbrauch (kWh pro Jahr), Ihrem aktuellen monatlichen Brutto-Grundpreis (Euro pro Monat) sowie dem aktuellen Brutto-Arbeitspreis (ct pro kWh). Wählen Sie außerdem Ihr individuelles Einsparpotential aus, wenn Sie annehmen, dass Sie Energie einsparen können. Die errechneten Ergebnisse dienen als Beispiele. Die tatsächlichen monatlichen Abschlagszahlungen können davon abweichen.

Ihr letzter Jahresverbrauch in kWh
kWh pro Jahr
Ihr aktueller monatlicher Grundpreis (brutto)
€/Monat
Ihr aktueller Arbeitspreis (brutto)
ct/kWh
Ich kann Energie einsparen, etwa
%
Monatliche Entlastung Gaspreisbremse
€/Monat
Ersparnis durch Energieeinsparung
€/Monat
Entlastung durch Mehrwertsteuersenkung auf 7%
€/Monat
GESAMT Entlastung/Einsparung
€/Monat
Verbleibende monatliche Kosten
€/Monat
Alle Angaben ohne Gewähr

So wirkt sich die Strompreisbremse aus

Der Strompreisbremsenrechner ermöglicht Ihnen auf der Basis Ihres Vorjahresverbrauches eine Schätzung Ihrer monatlich anfallenden Kosten für Strom. Befüllen Sie den Rechner dazu mit Ihrem letzten Jahresverbrauch (kWh pro Jahr), Ihrem aktuellen monatlichen Brutto-Grundpreis (Euro pro Monat) sowie dem aktuellen Brutto-Arbeitspreis (ct pro kWh). Wählen Sie außerdem Ihr individuelles Einsparpotential aus, wenn Sie annehmen, dass Sie Energie einsparen können. Die errechneten Ergebnisse dienen als Beispiele. Die tatsächlichen monatlichen Abschlagszahlungen können davon abweichen.

Ihr letzter Jahresverbrauch in kWh
kWh pro Jahr
Ihr aktueller monatlicher Grundpreis (brutto)
€/Monat
Ihr aktueller Arbeitspreis (brutto)
ct/kWh
Ich kann Energie einsparen, etwa
%
Monatliche Entlastung Strompreisbremse
€/Monat
Ersparnis durch Energieeinsparung
€/Monat
GESAMT Entlastung/Einsparung
€/Monat
Verbleibende monatliche Kosten
€/Monat
Alle Angaben ohne Gewähr

Suche

Anmelden für BDEW plus