Drucken

BDEW Digital-Impulse startet

„Digitalisierung praxisnah erleben“ ist das Motto für die erste Veranstaltung der neuen Reihe BDEW Digital-Impulse am 20. März 2019 in Berlin. Wir laden Sie herzlich ein anhand von konkreten Projekten und Praxisbeispielen über aktuelle Problemstellungen und Lösungsansätzen zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

„Digitalisierung praxisnah erleben“ am 20.03.2019 von 12:30-16:30 Uhr in Berlin. Location: PricewaterhouseCoopers PwC GmbH WPG, Niederlassung Berlin, Kapelle-Ufer 4, 10117 Berlin  (direkt am Hauptbahnhof). Die Veranstaltung ist kostenlos und die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Für eine Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an: katja.neubauer@bdew.de

Interessante Inhalte

Für den ersten Termin im Rahmen der Veranstaltungsreihe haben wir eine große Bandbreite an aktuellen Digitalisierungsthemen der Energiewirtschaft zusammengestellt, zu denen wir Ihnen möglichst praxisnahe Beispiele und Erfahrungen vorstellen werden. Themen werden u. a. Einsatz von Bots, Robotic Process Automation (RPA), Process Mining und der Einsatz von Künstlicher Intelligenz sein. Ebenfalls werden wir uns mit der Fragestellung beschäftigen, wie man mit Digitalisierung auch ältere Kunden mitnehmen kann.

Neben Inputs von EVUs und Start-Ups haben wir als Partner für die erste Veranstaltung PwC gewinnen können, die einen Blick über den Tellerand beisteuern und aus anderen Sektoren berichten werden. Die detaillierte Agenda der Veranstaltung finden Sie hier.

Die Veranstaltungsreihe

Im Kontext der Digitalisierung der Energiewirtschaft und dabei angestoßenen Transformationsprozessen stehen Unternehmen oft vor ähnlichen Problemstellungen und Projekten. Gleichzeitig entwickeln sich Technologien, neue Ansätze, Produkte und Anwendungen in einem rasanten Tempo.

Der BDEW möchte mit der Veranstaltungsreihe Impulse geben und einen Austausch untereinander Anregen. Der Fokus liegt nicht auf Produktpräsentationen, sondern auf Praxisberichten und -erfahrungen. Zielsetzung ist: „Voneinander lernen” – Fokus auf Praxisbeispiele und Erfahrungen, „Blick über den Tellerrand“ – Input aus anderen Sektoren, „Neue Anbieter im Blick“ – Ideen von Start-Ups.

Die Zielgruppe der Veranstaltungsreihe sind u. a. Verantwortliche aus den Bereichen Digital-Finance, Business Development, Innovation, Leiter Shared Service, Leiter Vertrieb.

Damit ein konstruktiver Austausch gewährleistet ist, sind die Veranstaltungen auf max. 30 Personen begrenzt.

Weitere Artikelempfehlungen

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum