Drucken

Geschäftsführer-Rallye auf der E-Kartbahn in Osnabrück

Im Rahmen des Aktionstages Elektromobilität am 6. September 2019 veranstalteten der BDEW und die Stadtwerke Osnabrück eine E-Kart-Rallye mit Stadtwerke-Geschäftsführern aus der Region. Das Rennen wurde von einem Werkstattgespräch begleitet und von den Teilnehmern zum Austauschen und Netzwerken genutzt 

Unter dem Titel „Fahrt ins Grüne“ beteiligten sich über 60 Mitgliedunternehmen des BDEW an dem Aktionstag Elektromobilität am 6. und 7. September 2019. Mit dem Ziel die Rolle der Energiewirtschaft bei der Verkehrswende zu betonen, beispielsweise durch den Ausbau von Ladeinfrastruktur und die Entwicklung innovativer Mobilitätskonzepte. Eine der Aktionen zum Aktionstag Elektromobilität am 6. September 2019 war die „E-Rallye“ auf der E-Kartbahn der Stadtwerke Osnabrück. 

Im Vorfeld zum eigentlichen Rennen fand ein Werkstattgespräch statt. Nach einer Begrüßung durch Wolfgang Hermle, Prokurist bei den Stadtwerken Osnabrück und Mathias Timm, dem Leiter der KMU-Vertretung des BDEW wurden aktuelle Arbeitsbeispiele von Stromnetz Hamburg, E2Work und den Stadtwerken Osnabrück unter der Moderation von Christian Kampsen, BDEW Landesgruppe Norddeutschland, vorgestellt. Daniel Rusch, Projektingenieur Innovationsmanagement bei Stromnetz Hamburg präsentierte aktuelle Konzepte zur Nutzung von LoRaWAN bei der effizienten Umsetzung von Ladeinfrastruktur. Kathrin Rust vom Start-Up E2Work stellte deren Ansatz für Carsharing-Modelle vor und Wolfgang Hermle von den Stadtwerken Osnabrück skizzierte das Mobilitätskonzept der Stadtwerke mit u.a. einer elektrifizierten, städtischen Metrobuslinie. 

In mehreren Durchgängen wurden bei bis zu 50 km/h und jeweils zwischen zehn und zwanzig Runden die Besten gekürt, wobei das gemeinschaftliche Erlebnis im Vordergrund stand. Das Event wurde durch eine Siegerehrung mit Pokal und Medaillen und einem geselligen Ausklang zum Netzwerken abgerundet.  

Weitere Artikelempfehlungen

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum