Drucken

Imagekampagne „WIR SORGEN VOR“ – in der Krise und für einen klimafreundlichen Neustart

Bereits mehr als 40 Mitgliedsunternehmen stellen mit der neuen BDEW-Kampagne den Einsatz ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Fokus.

None

© BDEW

In der Corona-Krise wurde und wird erneut deutlich, dass wir uns in Deutschland zu jeder Zeit auf eine sichere, zuverlässige Versorgung mit Energie und Wasser verlassen können und auch die Abwasserentsorgung reibungslos funktioniert. Vom Privathaushalt über Industrieanlagen bis hin zu medizinischen Einrichtungen: Auf die Energie- und Wasserwirtschaft ist Verlass. Unter dem Motto „Wir sorgen vor“ soll die Leistungsfähigkeit der Branche veranschaulicht und ein Blick über die Schulter der Beschäftigten bei ihrem täglichen Einsatz für die Energiewende, eine nachhaltige Wasserwirtschaft und klimafreundliche Mobilität geworfen werden. Damit werden die Leistungen greifbar, spannende Berufsbilder vorgestellt und Projekte erhalten ein Gesicht.

Der BDEW bietet eine Plattform und ein kommunikatives Dach, um den Einsatz der Unternehmen zu bündeln und damit die Vielfalt der Branche zu präsentieren. Aufgrund der weiterhin bestehenden Kontaktbeschränkungen liegt der Fokus der Kampagne zunächst auf online-gestützten Maßnahmen wie einer Kampagnen-Website und konzertierten Aktionen auf Social-Media-Kanälen. Der BDEW stellt Kommunikationsmaterialien im einheitlichen Look bereit, die Unternehmen neben ihrem bestehenden Bildmaterial für ihre Kommunikation, Posts und Tweets einsetzen können.

Mit eigens erhobenen Zahlen, Fakten und Grafiken trägt der BDEW dazu bei, die Stärke der Branche zu untermauern. Gleichzeitig lebt die Kampagne von den Inhalten der Mitglieder, die eingeladen sind, nun unter dem #WirSorgenVor auf ihren Social-Media-Kanälen auf den Einsatz ihres Unternehmens und den ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufmerksam zu machen. Eine Auswahl der entsprechenden Projekte wird auch über die Kampagnen-Website und die Social-Media-Kanäle des BDEW weiterverbreitet.

Wichtig: Alle Unternehmen können sich jederzeit der Kampagne anschließen und Inhalte für sich flexibel anpassen. Kommunikationsmaterialien stehen im Mitgliederbereich des BDEW zum Download bereit. Der BDEW wird regelmäßig zur Kampagne kommunizieren und zu unterschiedlichen Themenwochen sukzessive weiteren Content bereitstellen.

Für weitere Informationen, Fragen und Anregungen steht Ihnen das Projektteam unter kampagne@bdew.de zur Verfügung.

Besuchen Sie auch unsere Website.

Suche

Anmelden für BDEW plus