Drucken

Verbände kritisieren geplante Umsetzung von bundeseinheitlichen Abstandsregelungen bei Windenergie an Land

Anlässlich der laufenden Vorbereitungen zur Verabschiedung einer bundesgesetzlichen Abstandsregelungen für Windenergieanlagen an Land haben die Verbände BDEW, BWE, VDMA, VKU, BDI und DGB Bundesminister Peter Altmaier geschrieben. 

Angesichts der derzeitigen Situation des Windenergieausbaus bringen sie darin die Sorge über die weitreichenden Konsequenzen eines solchen Schrittes für die Energieversorgung, den Wirtschaftsstandort und dem Klimaschutz zum Ausdruck.

Weitere Artikelempfehlungen

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum