Drucken

Marktpartnertreff der Energiewirtschaft: Energieberater profitieren

Am 17. Oktober 2019 stellen sich Experten und Führungskräfte aus Energieunternehmen, Industrie, Service und Beratung, Forschung, Wissenschaft und Politik den aktuellen Fragestellungen der Energiewirtschaft. Die Fachtagung smart. ready? go! in Berlin ist als Fortbildung anerkannt.

Die HEA-Fachgemeinschaft, der Marktpartnerverbund des BDEW, veranstaltet traditionell die jährliche Fachtagung rund um Energieeffizienz und Energiedienstleistungen. In diesem Jahr eröffnet Bundesumweltministerin Svenja Schulze die Tagung mit einer Keynote.

Die Fachtagung ist als Fortbildung im Rahmen der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes anerkannt mit: 2 Unterrichtseinheiten (Energieberatung Wohngebäude), 3 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand) sowie 2 Unterrichtseinheiten (Energieberatung Nichtwohngebäude).

Seit Dezember 2017 ist diese Liste für qualifizierte Beratungskräfte der Energieunternehmen geöffnet, wofür sich der BDEW und die HEA sehr eingesetzt hatten. 

Ob Smart Living, selbstlernende Gebäudeautomation oder netzdienliche Heizsysteme - die Digitalisierung ist wichtiger Treiber in der Energiewirtschaft.

Programmschwerpunkte 

  • Der digitale Gebäudezwilling: Was bedeutet BIM für Ihre Geschäftsmodelle? 
  • Wie bringt die Bundesregierung mit Förderungen in den Dienstleistungsmärkten die Energieeffizienz voran?
  • E-Mobilität, Ladeinfrastruktur und Lastmanagement
  • Smart Readiness – Gebäudeintelligenz in der Praxis

Experten und Praktiker stellen die Digitalisierung „auf den Prüfstand“ und machen Erfahrungen und Potenziale für die Geschäftsmodelle der Marktpartner greifbar. 

Das Programm und die Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Artikelempfehlungen

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum