Drucken

Für eine klimafreundliche Zukunft.

Die Energie- und Wasserwirtschaft sorgt vor für eine klimafreundliche Energieversorgung, höchste Wasserqualität und die Mobilität der Zukunft.

None

© BDEW

Die Energiewirtschaft und die dahinter stehenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter treiben den Umstieg auf eine CO2-arme Energieerzeugung mit voller Kraft voran und bauen die entsprechenden Infrastrukturen hierfür aus. 

So ist es gelungen, dass zeitweise schon über die Hälfte des Stromverbrauchs in Deutschland durch Windkraftanlagen an Land und auf hoher See, Photovoltaik- sowie Biomasse-Anlagen und Wasserkraftwerke gedeckt werden kann. Durch den Netzausbau wird sichergestellt, dass der Erneuerbaren-Strom auch dort ankommt, wo er gebraucht wird. Auch arbeitet die Branche daran, dass der Einsatz von Gas immer klimafreundlicher wird und die Gasinfrastrukturen künftig auch für den Transport von Wasserstoff genutzt werden können. 

Und nicht nur das: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Energiewirtschaft stellen auch die Weichen für die Mobilität der Zukunft. Sie errichten die Infrastrukturen für klimafreundliche Fahrzeuge – von leistungsfähigen Netzinfrastrukturen über Ladesäulen bis hin zu innovativen Mobilitätskonzepten. 

Die Beschäftigten der Wasserwirtschaft setzen sich für einen nachhaltigen Schutz der Wasserressourcen und eine zuverlässige Abwasserentsorgung ein. So können wir uns jederzeit und auch in Zukunft auf eine hohe Wasserqualität verlassen.

Gemeinsam legen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Energie- und Wasserwirtschaft damit zentrale Bausteine für eine klimafreundliche Zukunft.

wir sorgen vor



Zurück zur Übersicht

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum