Drucken

women&energy beim BDEW am 5. Mai 2021

Gemeinsam mit PricewaterhouseCoopers veranstaltet der BDEW am 5. Mai 2021 ein digitales Netzwerktreffen für und mit Frauen aus der Energiebranche.

None

© VAKS-Stock Agency/ Shutterstock

Unter dem Motto „Energiezukunft gestalten: Komplexität managen“ wird in einer digitalen Halbtagesveranstaltung der weibliche Blick auf Fachthemen der  Energiewirtschaft gewählt und in verschiedenen Workshops von Mitarbeiterinnen des BDEW die Möglichkeit zu fachlichem und persönlichem Austausch gegeben.

Eingerahmt wird die Veranstaltung von Impulsen von Kerstin Andreae, der Vorsitzenden der Hauptgeschäftsführung des BDEW, und Dr. Marie-Luise Wolff, Präsidentin des BDEW sowie weiteren Netzwerkmöglichkeiten, um die Relevanz weiblicher Fach- und Führungskräfte von heute und morgen für unsere Branche hervorzuheben. 

Das Netzwerk „women&energy“ wurde bereits vor zehn Jahren als eine Initiative von PwC gegründet und führt zweimal jährlich Netzwerkveranstaltungen für Geschäftsführerinnen und weibliche Vorstände, Führungskräfte sowie Führungspersönlichkeiten von morgen in Kooperation mit Organisationen aus der Energiewirtschaft durch. 

Alle interessierten Mitarbeiterinnen von Mitgliedsunternehmen des BDEW sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen und sich den Termin bereits jetzt vorzumerken. Sobald die Anmeldungen starten, werden wir hierüber nochmals informieren. Weitere Informationen zum Netzwerk finden Sie hier.

Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie gerne die genannten Ansprechpartnerinnen.


Alle aktuellen BDEW-News bequem per Mail erhalten? 

Dann abonnieren Sie den BDEW-Newsletter. Täglich oder wöchentlich zu den für Sie wichtigen Themen – Sie entscheiden.

ZUR ANMELDUNG


Suche

Anmelden für BDEW plus