Drucken

Investitionen der deutschen Energieversorger

Die deutschen Strom- und Gasversorger investierten im Jahr 2018 rund 15,5 Mrd. Euro.

Mit Ausnahme des Fahrzeugbaus investierte keine andere Industriebranche mehr als die Energiewirtschaft. Die Investitionsquote der Energiewirtschaft liegt viermal höher als der Durchschnitt der Industrie. Diese Investitionen entsprechen 23 Prozent der gesamten Investitionen des Verarbeitenden Gewerbes.

Diese Zahlen machen deutlich, welche Bedeutung die Energiewirtschaft für die deutsche Volkswirtschaft hat. Die Investitionen in Kraftwerke, Erneuerbare-Anlagen sowie Transport-und Verteilnetze gewährleisten nicht nur eine sichere und zuverlässige Versorgung mit Energie und tragen damit zur Attraktivität des Standorts Deutschland bei. Sie beeinflussen darüber hinaus direkt und indirekt über Vorleistungsketten, z. B. beim Anlagenbau und in der Elektrotechnikindustrie, sowie durch Multiplikatoreffekte auch Beschäftigung, Wertschöpfung, Einkommen und Steuereinnahmen. Diese Wirkungen der Investitionen zeigen sich nicht nur auf lokaler Ebene, sondern auch überregional. Den Energieinvestitionen kommt daher auch aus konjunktureller Sicht eine Schlüsselbedeutung zu.

Durch verschärfte wirtschaftliche Rahmenbedingungen und Akzeptanzprobleme der Bevölkerung bei Infrastrukturprojekten werden die Investitionsbedingungen für Netz-, Kraftwerks- und Speicherbetreiber allerdings immer schwieriger. Langwierige Planfeststellungs- und Genehmigungsverfahren wirken sich zusätzlich investitionshemmend aus. Bei all diesen Punkten besteht aus Sicht des BDEW politischer Handlungsbedarf. Die vorliegende BDEW-Publikation „Investitionen der deutschen Energieversorger“ gibt einen Überblick über wesentliche Daten und Fakten. Neben den aktuellen Werten für 2018 sind auch Plandaten der Unternehmen für die folgenden Jahre aufgeführt. Die dargestellten Daten sind – wenn nicht anderweitig vermerkt – Ergebnis der langjährig stattfindenden Erhebungen des BDEW zu den Investitionen der Strom- und Gasversorgungsunternehmen. In dieser Publikation werden nur Investitionen in Deutschland analysiert. Darüber hinaus investieren die deutschen Strom- und Gasversorger in erheblichem Umfang auch im Ausland.

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum