Drucken

Marktprozesse Netzbetreiberwechsel

Die Anwendungshilfe „Marktprozesse Netzbetreiberwechsel“ beschreibt die durchzuführenden Marktprozesse, wenn in einem Netzgebiet die Verantwortung eines Netzbetreibers  für Marktlokationen, Messlokationen sowie – soweit angewendet – für Tranchen auf einen anderen Netzbetreiber übergeht. Weiterhin beschreibt die Anwendungshilfe exemplarisch Regelungen für die Abwicklung der laufenden Stammdaten-/Wechselprozesse vor, während und nach dem Übergang der Verantwortung für die Marktlokationen, Messlokationen und Tranchen. 

Suche

Anmelden für BDEW plus