Drucken

BDEW-Anwendungshilfe „Sperrprozesse Gas“

Die BDEW-Anwendungshilfe „Sperrprozesse Gas“ beschreibt die Marktprozesse zur Unterbrechung und Wiederherstellung der Anschlussnutzung auf Anweisung des Lieferanten für die Standardfälle in der Sparte Gas, die auf Basis von Arbeits- und Grundpreis abgerechnet werden und bei denen eine 1:1-Beziehung von Marktlokation und Messlokation vorliegt. Weiterhin beschreibt die Anwendungshilfe die angrenzenden Abrechnungsprozesse. Die Marktprozesse sind gemäß den Regelungen der BDEW/VKU/GEODE-Kooperationsvereinbarung Gas XIII ab dem 1. Oktober 2023 anzuwenden.

Suche

Anmelden für BDEW plus