Drucken

Umsetzungshilfe zum KWK-G 2016

Für eine reibungslose und bundesweit einheitliche Umsetzung des KWKG ist ein gemeinsames Verständnis der beteiligten Akteure zu den gesetzlichen Vorschriften erforderlich. Um hierzu beizutragen, hat der BDEW seine KWKG Umsetzungshilfe überarbeitet.

Am 1. Januar 2016 trat das „Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz - KWKG)“ in Kraft und wurde in der Folge insbesondere durch das „KWKG/EEG-Änderungsgesetz 2016“ und zuletzt das „Mieterstromgesetz 2017“ geändert. Ergänzende Vorschriften finden sich in der KWKAusV, welche zum 18. August 2017 in Kraft trat. Darüber hinaus sind zahlreiche weitere neue Regelungen wie beispielsweise Änderungen der Fördervoraussetzungen für KWK-Strom im Gesetz verankert worden.

Weitere Inhalte aus dieser Kategorie

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum