Drucken

BDEW kommentiert EU-Vorschläge zur kostenlosen Zuteilung

Die EU-Kommission erarbeitet derzeit das Regelwerk für die in 2021 beginnende vierte Handelsperiode des EU-Emissionshandels. Die BDEW-Stellungnahme bezieht sich auf die Vorschläge der EU-Kommission zur kostenlosen Zuteilung von Emissionsberechtigungen sowie zu den Überwachungspflichten für die vom Emissionshandel erfassten Anlagenbetreiber

Der BDEW legt Vorschläge zur Begrenzung des Verwaltungsaufwandes für die Betreiber vor. Darüber hinaus zielen die BDEW-Vorschläge darauf ab, eine angemessenere kostenlose Zuteilung für Fernwärmelieferungen zu erreichen und eine Gleichstellung von Power-to-Gas mit Biomethan beim Bezug aus dem Gasnetz in Bezug auf Nachweisführung und Anrechnung zu erreichen.

Weitere Inhalte aus dieser Kategorie

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum