Drucken

BDEW-Stellungnahme zum Abschlussbericht BMWi-Branchendialog

Hierzu hat der BDEW am 10. Juli 2020 eine Stellungnahme abgegeben.

Im Rahmen eines BMWi-Branchendialogs wurde von Mai 2019 bis März 2020 diskutiert, ob zur Beschleunigung des Netzausbaus und zur effizienten Umsetzung des Engpassmanagements Anpassungen an der ARegV notwendig erscheinen. Das BMWi hat die zentralen Diskussionspunkten in einem Abschlussdokument zusammengefasst. Hierzu hat der BDEW am 10. Juli 2020 eine Stellungnahme abgegeben.

Vom Mai 2019 bis März 2020 führte das BMWi einen Branchendialog zur Weiterentwicklung der Anreizregulierung. Im Branchendialog sollte überprüft werden, ob zur Beschleunigung des Netzausbaus und zur effizienten Umsetzung des Engpassmanagements Anpassungen an der ARegV notwendig erscheinen. In diesem Rahmen fanden vier Sitzungen mit Vertretern von BMWi, Verbänden, Netzbetreibern, BNetzA, Ländern und Politik statt. Nach Abschluss des Branchendialogs hat das BMWi Mitte Juni 2020 die zentralen Diskussionspunkte in einem Dokument zusammengefasst. Hierzu hat der BDEW am 10. Juli 2020 eine Stellungnahme abgegeben.

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum