Drucken

BDEW-Stellungnahme zur Novellierung der StromGVV und GasGVV

Entwurf eines Referentenentwurfs vom 23. März 2021

Der vorliegende Entwurf zur Änderung der Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) und der Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV) dient vorrangig der Umsetzung der Richtlinie (EU) 2019/944 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. Juni 2019 mit gemeinsamen Vorschriften für den Elektrizitätsbinnenmarkt und zur Änderung der Richtlinie 2012/27/EU sowie der Berücksichtigung der geplanten Änderungen im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG-Novelle 2021).

Die meist eng an der Richtlinie sowie der EnWG-Novelle 2021 orientierte und in sich schlüssige Umsetzung begrüßt der BDEW grundsätzlich, sieht aber zu verschiedenen Punkten noch Änderungs- bzw. Klarstellungsbedarf.

Der BDEW nutzt in der Stellungnahme die Gelegenheit, noch einmal auf seine Anmerkungen zur EnWG-Novelle zu verweisen.

Suche

Anmelden für BDEW plus