Drucken

EU-Emissionshandel: BDEW legt Vorschläge zum Referentenentwurf der Emissionshandelsverordnung vor

Um Verwaltungsaufwand zu verringern, sollten Vereinfachungen beim Antragsverfahren auf kostenlose Zuteilung von Emissionsberechtigungen bei komplexen Kraftwerksstandorten und für Fernwärmelieferungen ermöglicht werden. Der maßgebliche Schwellenwert der Opt-out-Regelung für Kleinemittenten sollte das europarechtlich zulässige Maß ausschöpfen. Die Möglichkeit des Opt-outs von Kleinstemittenten sollte sowohl auf eigenständige Anlagen als auch auf Anlagenteile mit Betriebsbeschränkung in der Genehmigung abstellen.

Weitere Artikelempfehlungen

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum