Drucken

Regulatorische Berücksichtigung von Kosten der Gasversorgungssicherheit

BNetzA-Konsultation vom 7. September 2022 zur Festlegung zu volatilen Kosten für verschiedene Aspekte des Erdgastransports („VOLKER“)

Vor dem Hintergrund der aktuellen Verwerfungen an den Energiemärkten will die BNetzA für bestimmte Mehrkosten der Gasnetzbetreiber eine regulatorische Berücksichtigung ermöglichen. Weiterhin soll auch für einzelne Maßnahmen zur Sicherung der Gasversorgung eine Refinanzierung der Kosten über Netzentgelte möglich sein. Der BDEW unterstützt das, schlägt jedoch eine breitere Umsetzung vor.

Suche

Anmelden für BDEW plus