Drucken

Stellungnahme des BDEW zur geplanten Strategie der Europäischen Kommission zur Reduktion anthropogener Methanemissionen (EU-Methanstrategie)

Der BDEW unterstützt die klimapolitischen Ziele der Europäischen Union (EU), insbesondere die EU-Klimaneutralität bis 2050

Der BDEW betont, dass die Ziele nur erreicht werden können, wenn die erforderlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden sowie Sozialverträglichkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Sicherheit der Energieversorgung gewährleistet bleiben. Der BDEW bekräftigt die wichtige Rolle des Energieträgers Gas und seiner Infrastruktur bei der Dekarbonisierung aller Sektoren. 

Hierbei ist auch das Vermeiden von Methanemissionen entlang der Erdgaslieferkette ein wichtiger Beitrag. Die deutsche Gaswirtschaft setzt sich seit Jahren kontinuierlich und transparent für die Umsetzung von Maßnahmen zur Reduktion von Methanemissionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette - in gemeinsamen Initiativen sowie individuell durch konkrete Maßnahmen der Unternehmen - ein und wird dies fortsetzen.

Suche

Anmelden für BDEW plus