15.7.2020
10:45 Uhr
BDEW,
Webinar online
TERMIN EINTRAGEN
Drucken

EU DSO Entity - gesetzliche Regelung im europäischen Strombinnenmarkt

Webinar am 15.7.20 um 10:45 Uhr - Jetzt anmelden!

None

© Pixabay

Auf Basis der europäischen Strombinnenmarkt-Verordnung aus 2019 haben Vertreter der europäischen Stromverteilnetzbetreiber (VNB) die Grundlagen für die „EU DSO Entity“ gelegt. Diese Einheit wird künftig dafür zuständig sein, verbindliche Regelwerke für den Netzbetrieb zu entwickeln – auf Augenhöhe mit der Vereinigung der Übertragungsnetzbetreiber, ENTSO-E. Ab 2021 kann die EU DSO Entity arbeiten, die Registrierung wird in Kürze möglich sein. Parallel entsteht eine nationale Austauschplattform.

Die Stromerzeugung verlagert sich zunehmend in die Verteilnetze, dadurch übernehmen die VNB immer mehr Aufgaben für einen sicheren Netzbetrieb. Die Gründung der EU DSO Entity ist daher folgerichtig: Diese neue Einheit soll künftig gemeinsam mit der Vereinigung der Übertragungsnetzbetreiber, ENTSO-E, europaweit geltende Regelungen – Network Codes und Guidelines – für den Netzanschluss und Netzbetrieb entwickeln, wenn verschiedene Netzebenen betroffen sind.

Unter dem Dach der europäischen Verbände, die VNB-Interessen vertreten, wurden die formalen Grundlagen für die EU DSO Entity geschaffen. Nach Prüfung durch die europäische Regulierungsagentur ACER und die Europäische Kommission kann die Entity formal gegründet werden. Bereits in Kürze wird die Registrierung möglich sein.

Jeder in der EU tätige Strom-VNB kann der EU DSO Entity beitreten und sich aktiv an den Arbeiten beteiligen. Aber nicht jeder Strom-VNB wird die personellen Ressourcen für eine aktive Mitarbeit aufbringen können. Daher bietet der BDEW für Unternehmen, die Mitglied werden wollen, zweierlei an: Eine Vertretung für VNB in der EU DSO Entity sowie die Beteiligung/Mitwirkung in einer nationale Austauschplattform, den Verteilnetzbetreiber-Koordinierungskreis „VEKO“. Dieser startet im Herbst 2020.

In dem Webinar vermitteln wir Ihnen einen Überblick über die gesetzliche Regelung in der europäischen Strombinnenmarkt-Verordnung (EU) 2019/943 und über den Stand der Vorbereitungen der EU DSO Entity und des „VEKO“. Es beantwortet die wichtigsten Fragen für VNB:

  • Was ist die EU DSO Entity sowie der „VEKO“, und welche Aufgaben haben sie?
  • Wie und wann kann ich als VNB Mitglied der EU DSO Entity werden, wie kann ich mich dem „VEKO“ anschließen und welchen Nutzen habe ich davon?
  • Welche Kosten entstehen mir als VNB?
  • Kann ich mich als VNB durch den BDEW in der EU DSO Entity vertreten lassen?
  • Wie bleibe ich über die Arbeiten der EU DSO Entity informiert, auch wenn mein Unternehmen mangels Ressourcen nicht selbst aktiv teilnehmen kann?

Das Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Stromverteilnetzbetreiber und ist für BDEW-Mitgliedsunternehmen kostenfrei.

Bei Interesse registrieren Sie sich hier (Log-in erforderlich).

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum