Drucken

17. Wasserwirtschaftliche Jahrestagung – Programm veröffentlicht

Wie können Gewässer besser geschützt werden, wie müssen sich Unternehmen angesichts des Fachkräftemangels auf dem Arbeitsmarkt positionieren und wie verändert sich die Wasserwirtschaft in der Stadt und in ländlichen Regionen? Hilft die Digitalisierung? Was denkt die Politik?

Die Antworten auf Transformation und zunehmende Komplexität lauten Wissensvorsprung und Veränderungsstrategien.

Viele nützliche Informationen und Lösungen erhalten Sie am 24. und 25. September in Berlin auf der 17. Wasserwirtschaftliche Jahrestagung – dem etablierten Branchentreff der Wasserwirtschaft im BDEW.

Hören Sie die Vorstellungen des Bundeswirtschaftsministeriums (Staatssekretär Nußbaum) und von vier wasserpolitischen Sprecher/innen aus dem Deutschen Bundestag. Was denkt die Politik über unsere Branche? Auf vielfältigen Wunsch wurde die Diskussionsrunde mit den MdBs wieder ins Programm genommen.

Neue Formate

Neu sind Blickwechsel-Diskussionen, Elevator-Pitches sowie Expertentische. Aber auch in Impulsvorträgen und Gesprächsrunden präsentieren wir Ihnen ein breites Meinungsspektrum und viel Inspiration durch innovative Ideen. Ob die Novelle der EU-Trinkwasserrichtlinie, Arzneimittel oder Spurenstoffe – am Ende der Tagung wissen Sie Bescheid.

Nutzen Sie diese Veranstaltung für Ihr Up-Date und zum Netzwerken.

Die Programmbroschüre ist nun verfügbar. Melden Sie sich am besten gleich an.


Ansprechpartner

Weitere Inhalte aus dieser Kategorie

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum