Drucken

BDEW-Heizkostenvergleich Neubau 2021

Die Neuerscheinung des „BDEW-Heizkostenvergleich Neubau 2021" gibt Bauherren, Architekten und Planern einen Überblick über die aktuelle Kostensituation bei verschiedenen Systemen zur Heizung und Warmwasserbereitung im Neubau.

Er zeigt, dass die leitungsgebundenen Energieträger auch unter den neuen Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes – GEG wirtschaftlich attraktive Lösungen im Neubau bereitstellen.

Erdgas-Brennwerttechnik, elektrische Wärmepumpen und Fernwärme können die neuen Anforderungen des EnEV-Mindeststandards bis zu effizienten KfW-Effizienzhäusern 55 zu wirtschaftlich annähernd vergleichbaren Gesamtkosten erfüllen. Als Berechnungsgrundlage dienen beispielhaft zwei Wohngebäude - ein Einfamilienhaus und Sechsfamilienhaus.

Suche

Anmelden für BDEW plus