Drucken

Blockchain-Radar von BDEW und PwC

Zwischen Hype und Realität – aktueller Blockchain-Radar von BDEW und PwC veröffentlicht

Blockchain Kette

© pexels.com

Kaum eine Technologie hat in den vergangenen Jahren einen solchen Hype erlebt wie Blockchain. Auch der BDEW hat sich in der Studie Blockchain in der Energiewirtschaft mit dem Thema und möglichen Potentialen für die Energiewirtschaft auseinandergesetzt.

Nach dem anfänglichen Hype um die Technologie, ist die große Disruption in der Energiewirtschaft bislang ausgeblieben. Es wurden viele verschiedene Projekte gestartet, in denen Unternehmen die Technologie erproben und erste Erfahrungen sammeln konnten.

Zuletzt hat die Debatte um das Thema u.a. durch die Blockchainstrategie der Bundesregierung oder durch das aktuelle Konsultationsverfahren der Bundesnetzagentur auf politischer Ebene wieder an Fahrt aufgenommen.

Wir befinden uns daher aktuell in einer Phase, in der wesentlich realistischer die Potentiale abgeschätzt und sinnvolle Anwendungen gefunden werden können.

Welche Entwicklungen und Projekte gibt es im Bereich Blockchain in der Energiewirtschaft? Wer sind die wichtigsten Akteure in diesem Bereich? Und in welchen Bereichen findet die meiste Bewegung statt? Antworten hierauf gibt es in der aktualisierten Version des Blockchain-Radars von BDEW und PwC.

Die dezentrale Transaktionstechnologie Blockchain hat das Potenzial, aufwendige Prozesse zu optimieren und abzusichern. PwC und BDEW verfolgen diese Entwicklung genau und stellen gemeinsam den „Blockchain Radar“ für die Branchen Energie und Mobilität zur Verfügung.

Mehr zum Thema Digitalisierung in der Energiewirtschaft finden Sie hier!

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum