Drucken

Bundesregierung veröffentlicht Corona-Warn-App

Die App soll das Nachverfolgen von Infektionen erleichtern. Das Herunterladen ist freiwillig.

None

© Shutterstock

Die Bundesregierung hat die Corona-Warn-App gestartet. Mit der App sollen Menschen anonym und schnell darüber informiert werden können, wenn sie sich in der Nähe eines Infizierten aufgehalten haben. Je mehr Menschen die Corona-Warn-App nutzen, desto schneller können laut Bundesregierung in Zukunft Infektionsketten durchbrochen werden.

Ab sofort kann die Corona-Warn-App heruntergeladen und genutzt werden.

Die Bundesregierung stellt umfangreiche Informationen zur Corona-Warn-App auf nachfolgen-der Internet-Seite zur Verfügung. Von dort führt ein Link zu den Download-Möglichkeiten der App.

Einen ausführlichen Frage-Antwort-Katalog zur Corona-Warn-App der Bundesregierung bietet zudem die folgende Website.

Zur aktuellen Pressemitteilung der Bundesregierung geht es hier.

Die „Corona-Warn-App“ ist ein Projekt im Auftrag der Bundesregierung und wird vom Robert-Koch-Institut herausgegeben.

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum