Drucken

Kundeninformation zu modernen Messeinrichtungen

Im Rahmen des Smart Meter Rollout werden die bekannten analogen Stromzähler (Ferraris-Zähler) sukzessive durch digitale Zähler ersetzt. Diese bilden die Grundlage für kommunikationsfähige Messsysteme, die bei Bedarf nachgerüstet werden können. In Zusammenarbeit mit dem BDEW sowie Experten aus geräteherstellender Industrie, Fachhandwerk und Energiewirtschaft hat die HEA eine Kundeninformation über moderne Messeinrichtungen erstellt.

2018 hat die HEA zusammen mit dem BDEW, Industrie und Handwerk die Informationsbroschüre „Kundeninformation – intelligente Messsysteme“ veröffentlicht. Das bereits erwartete Pendant zu den modernen Messeinrichtungen, deren Einbau im Jahr 2016 bundesweit begonnen hat, ist ab sofort verfügbar und unterstützt Energieunternehmen bei der Kundenkommunikation.

Das Faltblatt im DIN lang-Format informiert über die Gerätetechnik, die verfügbare Kundenschnittstelle, die Einbaupflicht von modernen Messeinrichtungen sowie die verschiedenen Ansprechpartner. Ein schrittweise beschriebener Prozess vom ersten Anschreiben bis zum Einbautermin sorgt für Transparenz und stellt eine gute Orientierungshilfe für die verschiedenen Kundengruppen dar. Auch Aspekte wie Datensicherheit und Marktrollen werden ausführlich beschrieben.

Das Faltblatt „Digitalisierung der Energiewende – Kundeninformation moderne Messeinrichtung“ kann ab sofort in größeren Stückzahlen bestellt werden. BDEW-Mitglieder können das Faltblatt ab einer Auflage von 1.000 Stück individualisiert beziehen.

Weitere Artikelempfehlungen

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum