Drucken

Jederzeit und überall

Ein Blick über die Schulter der Beschäftigten der Energie- und Wasserwirtschaft bei ihrem täglichen Einsatz.

None

© BDEW

274.380 Beschäftigte in der Energie- und Wasserwirtschaft: Sie alle sorgen täglich mit ihrem Einsatz dafür, dass ganz Deutschland jederzeit zuverlässig mit Strom, Wärme und Wasser versorgt ist.

Infografik_MA-energie-wasser.png

Vom Bau und Betrieb von Kraftwerken und Erneuerbaren-Anlagen über die Steuerung in Netzleitwarten bis hin zum Entstörungsdienst. Von der Trinkwasseraufbereitung bis hin zum Klärwerk: Die Berufsbilder und Arbeitsalltage in den Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft sind vielfältig. Um diese Bandbreite zu präsentieren, sammeln wir an dieser Stelle Impressionen aus unseren Mitgliedsunternehmen und vom täglichen Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen:

WirSorgenVor: 02_Vattenfall_Odila_Gaertner_auf_OAP_Text_800-400.jpg

Odila Gaertner, Service Leader bei Vattenfall, arbeitet für die Windparks DanTysk und Sandbank auf einer Wohnplattform in der Nordsee. Gerade während der Corona-Beschränkungen war der „Insel-Charakter“ ihres Arbeitsplatzes besonders spürbar und der Alltag fordernd. Hier erfahren Sie, wie Odila und ihr Team die Situation meistern.

Transnet

Die Energiewende stellt uns vor Herausforderungen: Um eine wachsende Menge Strom aus Erneuerbaren Energien zuverlässig zum Verbraucher bringen zu können, passt die TransnetBW ihr 3.300 Kilometer lange Übertragungsnetz bedarfsgerecht an – durch Verstärkung, Modernisierung und Ausbau. Damit sichern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die zuverlässige Versorgung von rund 11 Millionen Menschen in Baden-Württemberg.

ENRW_Wassermeister_zugeschnitten.jpg

Hände waschen: In diesen Tagen wichtiger denn je. Saubere Hände gibt es aber nur mit frischem Wasser. Täglich gelangt Trinkwasser in höchster Qualität und mit ausreichendem Druck durch das rund 300 Kilometer lange Leitungsnetz der Energieversorgung Rottweil (ENRW) in der Region Rottweil, Schwarzwald-Baar und Tuttlingen zu den Verbrauchern. Dafür sorgen die speziell ausgebildeten Ingenieure und Wassermeister.

Veolia

Matthias Kisser, Spezialist für Abwasserreinigung bei Veolia Wasser Deutschland, sorgt tagtäglich im niedersächsischen Bad Münder dafür, dass all das, was im Abfluss verschwindet, umweltgerecht auf der Kläranlage gereinigt wird. Für eine saubere Umwelt und gesunde Gewässer.

Zurück zum Artikel

Zurück zur Übersicht

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum