Drucken

Statement für die Presse:

BDEW zum Klimaschutzbericht

Stefan Kapferer, Vorsitzender der BDEW-Hauptgeschäftsführung, zum Klimaschutzbericht:

„Der Klimaschutzbericht zeigt einmal mehr: Der Energiesektor liefert und hat einen klaren Plan. Ein Baustein ist die CO2-Bepreisung im ETS. Wir benötigen auch im Verkehrs- und Wärmesektor endlich eine CO2-Bepreisung. Außerdem muss regenerativ erzeugter Strom attraktiver für den Mobilitäts- und Wärmesektor werden. Dafür muss die Stromsteuer gesenkt werden. Und wir brauchen endlich eine steuerliche Abschreibung für energetische Gebäudesanierungen, um das gewaltige CO2-Einsparpotenzial im Wärmemarkt zu heben.“

Weitere Artikelempfehlungen

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum