Drucken

Marktprozesse Mehr-/Mindermengenabrechnung Strom und Gas

Die Anwendungshilfe "Prozesse zur Ermittlung und Abrechnung von Mehr- und Mindermengen Strom und Gas" beschreibt die elektronischen Interaktionen zwischen Lieferant und Netzbetreiber zur Abrechnung von entstandenen Mehr-/Mindermengen in den Sparten Strom und Gas für Marktlokationen mit einem standardisierten Lastprofilverfahren (gemäß § 12 StromNZV und § 24 GasNZV). Weiterhin wird die Abwicklung der Mehr-/Mindermengenabrechnung zwischen Netzbetreiber und Marktgebietsverantwortlichen dargestellt.

Suche

Anmelden für BDEW plus