Drucken

BDEW Stellungnahme: Zukünftige Beschaffung von Blindleistung

Kommentierung des Endberichts der Kommission zur zukünftigen Beschaffung von Blindleistung vom 10.10.2019

Nachdem das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Herbst des Jahres 2018 die Kommission zur zukünftigen Beschaffung von Blindleistung einberufen hatte, hat der BDEW sich intensiv in die Debatte eingebracht, die auch im Kontext der Umsetzung einer Vorschrift zu diesem Thema aus der im Juli 2019 in Kraft getretenen Strombinnenmarkt-Richtlinie (EU) 2019/944 steht. Durch seine aktive Mitarbeit konnte der Verband bereits viele konstruktive Inhalte in die Arbeit der Kommission einbringen.

Einige Punkte sind aus BDEW-Sicht jedoch nach wie vor kritisch. Diese sind in der am 15.11.2019 beim BMWi eingereichten Stellungnahme dargestellt. Der BDEW wird sich auch weiterhin an der Ausgestaltung von Regelungen zur zukünftigen Beschaffung von Blindleistung beteiligen.

Weitere Artikelempfehlungen

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum