Drucken

Stellungnahme zum Energiesammelgesetz (EnSaG)

Stellungnahme zum EnSaG (Energiesammelgesetz - Gesetz zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes, des Energiewirtschaftsgesetzes und weiterer energierechtlicher Vorschriften)

Mit der vorliegenden Stellungnahme nimmt der BDEW Stellung zu dem Regierungsentwurf für ein „Gesetz zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes, des Energiewirtschaftsgesetzes und weiterer energierechtlicher Vorschriften“ vom 5. November 2018. Mit diesem Gesetz werden wesentliche Änderungen im EEG (Sonderausschreibungen, Nachtkennzeichnung, Innovationsausschreibungen) , KWKG (Bestandsanlagenförderung) und EnWG (Einbeziehung von EE- und KWKG-Anlagen in den Redispatch) vorgenommen.

Weitere Inhalte aus dieser Kategorie

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum