Drucken

Stellungnahme zum Entwurf einer Verordnung über die Kompensation von Eingriffen in Natur und Landschaft

Referentenentwurf des BMU vom 13. September 2019

Der BDEW begrüßt die Vorlage einer Bundeskompensationsverordnung (BKompV) für Vorhaben in Bundeszuständigkeit. Mit der Verordnung wird ein wichtiges Beschleunigungspotenzial für Leitungsbauvorhaben in der Zuständigkeit der BNetzA geschaffen. Voraussetzung für eine echte Beschleunigung ist jedoch, dass die Verordnung für die Praxis handhabbare Regelungen schafft, die auf unnötige Anforderungen für die Kompensation verzichtet.

Weitere Artikelempfehlungen

Suche

Anmelden für BDEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum