Drucken

Corona und die Energiewirtschaft: Was jetzt passiert

Wirtschaftliche Auswirkungen der Corona-Epidemie auf die Energie- und Wasserwirtschaft

None

© Shutterstock

Diese Lageeinschätzung beruht auf aktuellen Medienberichten und veröffentlichten Daten und Analysen. Sie wird laufend aktualisiert. Aktueller Stand: 5. Juni 2020

Stromverbrauch in Europa erholt sich

Im Mai ist der Stromverbrauch in einigen europäischen Ländern gegenüber dem Vormonat wieder angestiegen, andere Länder verzeichneten zumindest keine weiteren Rückgänge. In Deutschland war der Stromverbrauchsrückgang im Hauptkrisenmonat April zwar ebenfalls deutlich, im Vergleich zu anderen Ländern aber noch moderat.UpdateFaktenArgumente1.png


IW-Konjunkturprognose 2020: Starker Einbruch, stetige Erholung bis Ende 2021

Das Institut der deutschen Wirtschaft (Köln) rechnet in seiner aktuellen Konjunkturprognose mit einem auch im internationalen Vergleich deutlichen Einbruch des Bruttoinlandsprodukts um 9 Prozent, aber auch ab dem 3. Quartal 2020 eine stetige Erholung bis Ende 2021 („schie-fes V“).UpdateFaktenArgumente2.png

Suche

Anmelden für BDEW plus